Author

inesmoeckelopitzconsultingcom

Browsing

Was ist ANÜ überhaupt? Alle reden von ANÜ. Nur warum? Und was ist das überhaupt? Grundsätzlich liegt eine ANÜ (Arbeitnehmerüberlassung) dann vor, wenn Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) von einem Arbeitgeber (Verleiher) einem Dritten (Entleiher) gegen Entgelt für begrenzte Zeit überlassen werden. Rechte und Pflichten eines Arbeitgebers übernimmt der Verleiher und der Leiharbeitnehmer steht weiterhin in einem Arbeitsverhältnis zum Verleiher. Den rechtlichen Rahmen hierfür bildet das „Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung“ (AÜG). Mit der Reformierung zum 01.04.2017 traten…