Warum OPITZ CONSULTING dir deinen Lieblingsjob bietet? Teil 4/4

Teile dein Wissen und lerne von anderen

Von Dr. Hendrik Voigt, OPITZ CONSULTING

Das wichtigste „Asset“ einer Unternehmensberatung sind die Mitarbeiter mit ihren Erfahrungen, Qualifikationen und Fähigkeiten, Top-qualifizierte Mitarbeiter machen schließlich den Unterschied. Das tolle an „Wissen“ ist doch, dass wir es durch beliebig häufige Teilung vermehren können und es sich nicht verbraucht. Eine bessere Shared Economy kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Vieles ist einfacher, wenn ich anderen einfach mal über die Schulter gucken kann.

  • Software Craftmanship: Programmierskills lassen sich am Schnellsten durch Pair Programming weiterentwickeln.
  • IT-Trends: Die Möglichkeit mit Kollegen über ihre Praxis-Erfahrung beispielsweise zu Microservices-Architekturen zu diskutieren ist total wertvoll und kann durch keinen noch so guten Blog ersetzt werden.

Weiterbildung: Eine Schulungsempfehlung eines geschätzten Kollegen ist deutlich aussagekräftiger als jede dokumentierte Kurzbeschreibung und Agenda.

  • Bei OPITZ CONSULTING bieten wir verschiedene Formate an und jeder kann selbst entscheiden, wie er am Effektivsten lernt. Wähle deinen Mix aus E-Learning, Classroom-Schulungen, Coaching und Selbststudium.
  • Der Austausch von Kollegen wird durch unsere monatlichen Community Days und deutschlandweiten OC Days gefördert. Die einzelnen Standorte kümmern sich um Programmierabende, Hackatons und ähnliches.
  • Für stark Wettbewerbs-differenzierendes Know-how wie Big Data und DevOps konzipieren wir exklusiv für unsere Mitarbeiter eigene Schulungen.
  • Du möchtest eine bestimmte Konferenz besuchen und Koryphäen live und in Farbe sehen. Feel free!
  • Aufgrund deiner privaten Situation lernst du gerne autodidaktisch mit Online-Medien. Wir kooperieren mit e-Learning Anbietern und stellen dir Zugänge zur Verfügung.
  • Die OC Academy bündelt dieses Markt- und Kompetenz-orientiertes Weiterbildungsportfolio und ergänzt es um zahlreiche Softskill-Schulungen.

Wir schlüsseln Wissensmonopole auf, die durch die hochspezialisierten Projekteinsätze System-bedingt immer wieder entstehen. Wir entwickeln deshalb Mitarbeiter gerne zu Trainern der OC Academy, damit jeder sein Wissen teilt und alle gemeinsam voneinander profitieren

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: