Low Power Wide Area Networks

Wieso LPWAN? In Zeiten von Digitalisierung, Internet der Dinge und Industrie 4.0 treffen wir immer wieder auf Sensoren, die Daten für die neue Welt liefern. Bei dem Ziel, in jedem Kontext, für alles und überall Sensoren zu platzieren kommt man zwangsläufig zu dem Punkt, dass nicht jeder Sensor mit einem Strom- und Internetkabelanschluss versehen werden […]

Weiterlesen

Application Development@Oracle PAAS Summercamp 2018

Und da sind wir wieder: Oracle PAAS Summercamp in Lissabon. Ich durfte dieses Jahr zum zweiten Mal nach 2017 das Oracle Paas Summercamp besuchen. Im Folgenden möchte ich meine Erfahrungen aus dem Track Application Development mit Microservices und Containern mit euch teilen. Thema des Tracks war: Lerne die verschiedenen Möglichkeiten zum Entwickeln von Software in […]

Weiterlesen

Chatbots @ Oracle Summer Camps 2018

These year’s edition of Oracle PaaS Summer Camps is history, and was again a pleasant composition of laid-back networking and exploring innovative themes like chatbots, blockchain and augmented reality. This time I attended the advanced chatbots training – we had 4 days of not only digging deeper into the new features of Autonomous Mobile Cloud Enterprise […]

Weiterlesen

Warum OPITZ CONSULTING dir deinen Lieblingsjob bietet? Teil 1/4

Von Dr. Hendrik Voigt, OPITZ CONSULTING Grau, lieber Bewerber, ist alle Theorie, blühend und bunt ist das hoch-dynamische, Kunden-zentrierte Ökosystem bei OPITZ CONSULTING. Gut, mit Goethe können und wollen wir es nicht aufnehmen, aber Softwareentwicklung liegt in unserer DNA. Damit du dir die Anwendung von Konzepten, Methoden, Programmiersprachen und Prozessen „abgucken“ kann, benötigst du ein […]

Weiterlesen

OC|Expert Camp Machine Learning auch in Essen ein voller Erfolg

Nachdem das OC|Expert Camp zum Thema Machine Learning in München ein voller Erfolg war (The Cattle Crew berichtete), kam der Entschluss auf, dieses Erfolgsmodell auch in andere Niederlassungen zu exportieren. So fand am 18. August der HackAirThon in unserer Essener Niederlassung statt. Organisiert wurde es von Pascal Stieber, Serdar Nurgün, Hannes Olivier, Tomasz Krajewski, Falk […]

Weiterlesen

GraphQL Demo (4/8) – Response Caching

Die Apollo Engine stellt eine einfache Möglichkeit zum Response Caching zur Verfügung. Dabei können ganze GraphQL Query Antworten oder auch nur einzelne Felder gecached werden.  Warum Caching und was ist das Besondere dabei mit GraphQL?  Caching ist bei GraphQL etwas schwieriger als bei REST-Schnittstellen, da nicht wie beim HTTP oder Netzwerk Caching, Daten zum Beispiel über die URL gecached werden können. Dennoch ist Caching bei Datenbankanwendung, wie in […]

Weiterlesen

AWS News KW 35

Amazon RDS on VMware (Preview) Mit Amazon RDS von VMware hält die einfache Bereitstellung und Verwaltung von Db Instanzen mit Amazon RDS Einzug ins eigenen Rechenzentrum. Das Konzept hört sich sehr interessant an. Die eigene vSphere Umgebung dient in diesem Szenario als zusätzliche AWS Availability Zone (AZ) und wird per VPN Tunnel, über das Internet […]

Weiterlesen

AWS News KW 33 und KW 34

Amazon Kinesis Data Streams Enhanced Fan-Out und HTTP/2 Support Kinesis Data Streams (KDS) ist ein Service von AWS der es erlaubt Streaming Daten in Echtzeit zu sammeln, zu verarbeiten und auszuwerten. Ein Stream ist dabei in „Shards“ definiert. Ein Shard steht für eine Kapazität von 1 MB/Sekunde oder 1000 Nachrichten/Sekunde Eingangs- und 2 MB/Sekunde Ausgangskapazität. […]

Weiterlesen

GraphQL Demo (3/8) – Dataloader und Batching

Der Dataloader stellt Batching und Caching zur Verfügung. Entwickelt wurde er von Facebook. Wir haben ihn für das Batching eingesetzt, so werden nun verschiedene Anfragen, die mit den Chatnachrichten laden, zu einer Anfrage zusammenführt, die dann an die Datenbank gestellt wird. Die geladenen Daten werden im Dataloader gecacht und können später ohne Datenbankzugriff geladen werden. […]

Weiterlesen

UX with neuro-physiological data

User centric design is all about putting the users first. Yet, most of our knowledge about users comes only when users themselves report their preferences, which disturbs the inherent variable of interest – such as their current level of emotion, or stress level. What if we could use users’ existing data, to understand behavior, design […]

Weiterlesen