AWS News KW 7-8

AWS Serverless Application Repository

serverless-application-repository

Mit dem Serverless Application Repository bietet Amazon die Möglichkeit direkt fertige Serverless Applikationen zu deployen. Die fertigen Applikationen kann jeder veröffentlichen. Eine Qualitätskontrolle findet aktuell nicht statt. Die Auswahl an Anwendungen ist aktuell noch überschaubar, bietet aber bereits jetzt einige Dopplungen sowie viele Applikationen die nur wenig weiter gehen als einfache Demos.

Interessant ist allerdings, das die Anwendungen auch „privat“ geteilt werden können z.B. nur innerhalb einer Organisation.

Weitere Informationen zum Serverless Application Repository hier.

Längere Resource ID´s für EC2 Instanzen

Durch das stetige Wachstum von AWS werden die ID´s im alten Format (Ressourcenkennung + 8 stellige Zeichenkette z.B. ec2-1234567890) langsam knapp. Aus diesem Grund unterstützt EC2 ab sofort längere ResourceID´s im Fomat ec2-1234567890abcdef0. Übergangsweise kann noch bis Juni für neue Instanzen das alte Format verwendet werden. Amazon empfiehlt bis Juni die eigenen Anwendungen auf die Kompatibilität mit dem neuen Format hin zu überprüfen und ggf. anzupassen.

Weitere Informationen hier.

Dieser Beitrag wurde unter Cloud & Infrastructure abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.