AWS News KW 39

Amazon CloudWatch Graphen für externe Anwendungen

Die CloudWatch API wurde um einen neuen sehr Interessanten Aufruf erweitert. Mit der Funktion GetMetricWidgetImage kann ein Snapshot eines CloudWatch Graphen als PNG abgerufen werden. Das Bild kann dann in beliebige eigene Tools außerhalb der AWS Console integriert werden.

Der API Aufruf hat ein Limit von 20 Aufrufen pro Sekunde und es dürfen pro Graph maximal 100 Metriken enthalten sein und der Payload darf 100kb nicht überschreiten

Weitere Informationen zur neuen Funktion hier.

Amazon Aurora unterstützt Start und Stop von DB-Clustern

Amazon Aurora unterstützt ab sofort das Starten und Stoppen von Datenbank Clustern. Dadurch wird die Verwendung von Clustern für Entwicklung und Test wesentlich vereinfacht.

Während der Cluster gestoppt ist, kann ein Point-In-Time Recovery zu jedem Zeitpunkt innerhalb der Retention Time gemacht werden. Wird der Cluster wieder gestartet erhält er wieder alle vorherigen Konfigurationen.

Ist der Cluster gestoppt, fallen lediglich Kosten für den Cluster Storage, manuelle Snapshots und Backups an nicht aber Kosten für Datenbank Instanz Stunden.

Ein Cluster kann bis zu 7 Tage gestoppt werden und wird nach Ablauf der Zeit automatisch wieder gestartet.

Weitere Informationen zum Start/Stop von DB Clustern hier.

Amazon RDS unterstützt Deletion Protection

Analog EC2 Instanzen können jetzt Amazon RDS Instanzen vor versehentlichen Löschen geschützt werden. Die Option ist für Produktiv Systeme automatisch aktiviert, kann für alle anderen ebenfalls bei Bedarf aktiviert werden.

Instanzen mit aktivierter Deletion Protection können von keinem User gelöscht werden. Die Deletion Protection muss in diesem Fall explizit vorher deaktiviert werden.

Weitere Informationen zur Deletion Protection für RDS Instanzen hier.

EC2 Instanztypen mit 6, 9 und 12 TB RAM

Für alle die große SAP Hana Instanzen in der Cloud betreiben wollen eignen sich die neuen High Memory Instanztypen mit folgenden Leistungsmerkmalen.

Instance Name Memory Logical Processors
Dedicated EBS Bandwidth Network Bandwidth
u-6tb1.metal 6 TiB 448 14 Gbps 25 Gbps
u-9tb1.metal 9 TiB 448 14 Gbps 25 Gbps
u-12tb1.metal 12 TiB 448 14 Gbps 25 Gbps

Die Instanzen sind SAP Hana Zertifiziert. Im Gegensatz zu anderen Instanztypen sind die High Memory Instanzen nur als Dedicated Host mit einem 3 Jahresvertrag zu bekommen. Für nähere Informationen zum Preis muss das zuständige Accountteam kontaktiert werden.

Weitere Informationen zu High Memory Instanztypen hier.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: