Was ist der OC Innovationsworkshop?

Zwei Szenarien:

  1. Ihr Geschäftsmodell bricht zusammen, andere haben technologische Innovationen genutzt. Sie gehen pleite.
  2. Es herrscht Goldgräberstimmung: Sie brauchen nur eine IoT-/Industrie-4.0-Kampagne aufzusetzen und verdrängen damit spielend Ihre Mitbewerber. Ihr Kurs steht auf Verdrängung und Wachstum.

Damit es zu Szenario 1) nicht kommt und um zu verstehen, was mit Szenario 2) für Sie und Ihr Unternehmen möglich ist, lesen Sie hier weiter, wie unser eintägiger Innovationsworkshop neue Möglichkeiten generieren kann.

OC_InnovationsworkshopDas Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist Treiber und Enabler für neue und digitale Geschäftsmodelle. Klassische Geschäftsmodelle und damit auch die Unternehmen, die an jenen Modellen festhalten, geraten zunehmend durch neue IT-Trends und Technologien unter Druck.

Beispiel 1: Die Nutzung klassischer Enzyklopädien in Buchform nimmt immer weiter ab. Informationen stehen meist digital zur Verfügung, sodass diese ein schnelleres und zielgerichteteres Suchen ermöglichen.

Beispiel 2: Car Sharing und Fahrradvermietstationen fordern die klassischen, Shop-basierten Modelle heraus, da die neuen Angebote für den Endkunden flexibler zu nutzen sind und keine Geschäftszeiten eingehalten werden müssen.

Selbst große Domänen wie Logistik, Energie oder Produktion müssen sich dem Wandel stellen.

Klassische Vertriebswege und Absatzmärkte brechen ein. Gleichzeitig bietet dies Potenzial dafür, sich mittels einer Anpassung des Geschäftsmodells auf dem Markt neu zu positionieren. Bei diesen neuen Ansätzen stehen immer Informationen im Vordergrund. Entweder sind diese schneller verfügbar, sodass sich anders agieren lässt, oder die Informationen ermöglichen kürzere Vertriebswege.

Der OC Innovationsworkshop ist ein eintägiges Workshop-Format, bei dem unter Anleitung unserer Moderatoren und mithilfe von Kreativitätstechniken Potenziale für neue Geschäftsmodelle entwickelt werden. In möglichst gemischten Gruppen werden Ideen verfolgt, dokumentiert und weiter ausgearbeitet, sodass am Ende des Tages mehrere Skizzen für Geschäftsmodelle zur Verfügung stehen, die weiter verfolgt werden können.

„Wir haben den Workshop genutzt, um Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen über IoT sprechen zu lassen und gemeinsam neue Ideen zu finden. Die methodische Gestaltung des Workshoptages hat uns sehr gut geführt, auch wenn das Timeboxing anstrengend war. Das Engagement und Interesse der Mitarbeiter ist dadurch deutlich gestiegen. Eine der in einem dieser Workshops generierten Ideen wird bereits in einem PoC umgesetzt.“
Thomas Z.; Enterprise IT in einem weltweit agierenden Unternehmen aus Deutschland

Weitere Informationen finden Sie in unserem Fact Sheet.

Dieser Beitrag wurde unter Analytics & BigData, Cloud & Infrastructure, IoT & Industry 4.0 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s