Webinare: Salesforce und SAP verbinden – Integrationsplattform in der Cloud oder On-Premise

Auch in Deutschland gewinnt das Thema Cloud an Fahrt. Zunehmend werden Softwarepakete als SaaS-Lösungen gleich in der Cloud angeschafft, weil die Vorteile, sich nicht um den Betrieb kümmern zu müssen und die damit einhergehende Flexibilität, starke Treiber sind nicht nur in der IT, auch in den Fachbereichen. Diese SaaS-Systeme müssen mit der bestehenden Anwendungslandschaft integriert werden: schnell, übersichtlich, qualitativ hochwertig und wartungsoptimal. Dieses Webinar stellt Möglichkeiten und Architekturen vor, wie eine Integration mit Cloudsystemen aussehen kann und diskutiert auch gleich die Frage, ob die passende Integrationsplattform dann nicht auch in der Cloud stehen sollte. iPaaS ist hier das magische neue Buzzword: Integration Platform as a Service. Wir zeigen an einem Livebeispiel, wie sich Salesforce als Cloudsystem und SAP als typische On-Premise Installation für den Anwendungsfall des Ordermanagements miteinander verbinden lassen.

Es wird zwei unterschiedliche Webinare geben, einmal mit der Oracle BPM Suite 12c/ SOA Suite 12c als Plattform, am 31.7.2015, von 10:00-11:00 Uhr: www.opitz-consulting.com/webinar-sap-salesforce-integration-mit-oracle

Und einmal auf Basis der Talend-Plattform, am 4.8.2015, von 10:00 bis 11:00 Uhr: www.opitz-consulting.com/webinar-sap-salesforce-integration-mit-talend

Über Torsten Winterberg

Business Development & Innovation. OPITZ CONSULTING GmbH
Dieser Beitrag wurde unter BPM & System Integration, Cloud & Infrastructure, News, Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s