Author

Martin Münn

Browsing

Schaut man sich Kafka im Detail an, wird der Aufbau schnell komplex. Dort gibt es dann Broker, Partitionen, Replica, Leader, Follower und die aus Teil 1 schon bekannten Topics. Aber der Reihe nach: Kafka selbst läuft auf sogenannten Brokern, oft auch Nodes genannt, wobei ein Broker im Prinzip ein Kafka Server ist. Ab zwei oder mehr Brokern spricht man auch von einem Broker Cluster bzw. Kafka Cluster. Kafka Cluster Im Prinzip speichern die Broker die…

Apache Kafka ist eine verteilte Streaming-Plattform und wird benötigt um verschiedenste Datenströme zu verteilen. Mit seiner Skalierungsfähigkeit und dem extrem hohen Datendurchsatz ist Kafka wie geschaffen für die Big Data Welt. In dieser kleinen Serie werde ich Kafka vorstellen und eine kurze Einführung geben.