Macht SOA ohne MDM Sinn?

Der Titel ist gewiß etwas reisserich – bringt die Kernfrage aber auf den Punkt. In etlichen Retrospektiven der SOA-Programme taucht immer wieder ein Problem auf. Wie gehen wir mit den grundlegenden Business Services um, die Daten und vor Allem Stammdaten betreffen? Zur Einstimmung auf die Herausforderung eine kurze Einleitung. Ein wesentlicher Nutzen der SOA liegt […]

Oracle Identity Management – 30000 feet view

OIM (Oracle Identity Management) consists of a large set of useful tools, grouped in three areas: Identity Governance, Access Management and Directory Services. OIM: Oracle Identity Manager Used for account provisioning. On- and off- boarding of new users. OAM: Oracle Access Manager Used to protect URLs. OES: Oracle Entitlement Server Used for role and privilege […]

OWSM Custom Assertion zur Absicherung einzelner Services per IP-Adresse

An diesem Beispiel soll die Erstellung einer OWSM (Oracle Web Services Manager) Custom Assertion vorgestellt werden. Die Custom Assertions erlauben es, nahezu beliebige Policies zu erstellen, die wie die von Oracle vorgefertigten Policies auf Service-Endpunkte, SOA Komponenten oder auch Service-Referenzen angewendet werden können. Typischerweise kümmern sich diese Policies um Authentifizierung und Autorisierung. Unser Anwendungsfall: wir […]

HTTP Binding für namespacelose Elemente

In einem Kundenprojekt sollte ein System an die SAO Suite (11.1.1.5) angeschlossen werden, das seine Nachrichten zwar als XML-Strukturen per HTTP-POST verschickt, jedoch keinen Namespace für diese angibt. Die Möglichkeit die einem hierzu wahrscheinlich als Erstes in den Kopf kommt, das HTTP Binding, scheitert aber schon im Wizard mit folgender Meldung: Als Alternative den Socket […]

Server offline and soa-infra down: How-to undeploy SOA composites

Did you already have the problem that you couldn’t restart your server because of a certain (maybe broken) composite? Did you ever wish to perform an undeployment of your composites while soa-infra is down? Read my blogpost under inside-bpm-and-soa to see how-to get rid of thos composites even when the soa-infra is not available.

Dehydrierungsverhalten von Prozessinstanzen in Oracle SOA Suite

Im Lebenszyklus eines BPEL-Prozesses werden dessen Prozessinstanzen mit Statusinformationen im Repository der Oracle SOA Suite gespeichert. Diesen Speichervorgang nennt man im BPEL-Umfeld auch Dehydration und die dazugehörige Datenbank ist der Dehydration Store. Sobald eine laufende Instanz (an bestimmten Aktivitäten im Prozess) dehydriert wurde, entfernt der BPEL Server diese aus dem Memory. Wenn daraufhin etwa ein […]

BPEL Transactions und Threads in der SOA Suite 11g

Was entscheidet in der SOA Suite (mindestens bis 11.1.1.6) darüber, ob ein BPEL Prozess synchron oder asynchron ausgeführt? Und was darüber, ob dafür eine neue Transaktion geöffnet wird oder nicht? Intuitiv würde man davon ausgehen, dass das (teilweise) in der WSDL modellierte Message Exchange Pattern (MEP) über die Art der Ausführung entscheidet. Demnach würden beispielsweise […]

Nachlese SOA, BPM & Integration Days 2012 Spring

Bei den SOA, BPM & Integration Days  (29.02.-01.03)  gab es auch diesmal wieder interessante Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen aus den Bereichen Adaptive Prozesse, SOA-Security und Systemintegration. Auch abseits der Vorträgen und Workshops gab es zudem genügend Freiräume für einen Meinungs- und Erfahrungsaustausch zwischen den anwesenden Speakern und anderen Experten aus unterschiedlichen Bereichen. Am […]

Road to 12c – Oracle SOA Suite 12c und BPM Suite 12c

Die Reise der Oracle Fusion Middleware in Richtung 12c ist in vollem Gange. Mit der Weblogic Application Server 12c ist die Basis der Fusion Middleware Familie bereits in der Zukunft angekommen. Die Featureliste des WLS 12c ist beeindruckend, die ersten praktischen Erfahrungen ebenso. Man merkt deutlich, dass die Integration des alten Oracle Application Servers, der […]

Erfahrungen mit SOA Suite 11g Patchset Upgrade (11.1.1.3 auf 11.1.1.5)

Das Update der SOA Suite 11g von PS2 (11.1.1.3) auf PS4 (11.1.1.5) ist bei unserem Kunden sehr problemlos verlaufen. Die Installation vor Ort läuft auf einer Xen Virtualisierung. Da es auch für andere Projekte hilfreich sein könnte, hier die wichtigsten Eckpunkte, wie vorgegangen wurde: Eine neue VM aufsetzen mit der aktuellen Oracle Linux Version* Eine […]