Oracle Security Reporting Tool – DBSAT

Hallo Community, aus gegebenen Anlass möchte ich ein paar Worte über Oracle DBSAT – Database Security Assessment Tool verlieren. Ein kleines, kostenloses aber sehr mächtiges Security Reporting Tool für Oracle Datenbanken. Wir hatten die Möglichkeit das Tool auf der Inspire IT in Frankfurt einigen Kunden vorzustellen. Sowohl die Verprobung des Tools an sich wie auch […]

AWS kann Big Data Analytics – aber wie?!

Als Partnerunternehmen von Amazon wird von uns bei OPITZ CONSULTING eigentlich immer erwartet, dass wir die durch AWS zur Verfügung gestellte Plattform bestens kennen. Unsere Kunden tun das – und Amazon selbst eigentlich auch. Damit wir dieser Erwartungshaltung gerecht werden, müssen wir permanent am „Puls der Zeit“ sein und die aktuellen Entwicklungen in den jeweiligen […]

Eindrücke vom AWS Dev Day in Köln

Am 12.04.2018 fand in Köln der AWS Dev Day statt. Ich hatte das Glück bei dem ausgebuchten, kostenfreien Event dabei sein zu dürfen. Der AWS Dev Day fand in der beeindruckenden Eventlocation Pattenhalle in Ehrenfeld statt. Gleich nach der Registrierung gab es einen kleinen Frühstücks-Snack. Das lässt man sich natürlich nicht entgehen. Ein zweites Frühstück hat […]

Managed Services – eine Alternative zur Arbeitnehmerüberlassung

Was ist ANÜ überhaupt? Alle reden von ANÜ. Nur warum? Und was ist das überhaupt? Grundsätzlich liegt eine ANÜ (Arbeitnehmerüberlassung) dann vor, wenn Arbeitnehmer (Leiharbeitnehmer) von einem Arbeitgeber (Verleiher) einem Dritten (Entleiher) gegen Entgelt für begrenzte Zeit überlassen werden. Rechte und Pflichten eines Arbeitgebers übernimmt der Verleiher und der Leiharbeitnehmer steht weiterhin in einem Arbeitsverhältnis […]

Bewertung des CI/CD Tool Jenkins

Teil 2 der Serie Nach der Definition eines Kriterienkatalogs im ersten Teil der Serie (https://thecattlecrew.net/2017/11/28/kriterien-fuer-die-bewertung-von-ci-cd-tools/) beginnt nun die Bewertung der CI/CD Tools. Ich fange mit Jenkins an, welches als das Tool mit der größten Verbreitung unter den CI/CD Tools gilt. Bekannt ist es vor allem durch die populäre Erweiterbarkeit mit Plugins. Bei Jenkins handelt es […]

Dynamische Genehmigung

Wie modelliere ich eine Situation, in der Entscheidungen durch verschiedene Personen geprüft werden sollen? Das Thema Vier-Augen-Prinzip kennen sicher viele, die sich hin und wieder mit Prozessmodellierung beschäftigen: Als Bank möchte ich beispielsweise sicherstellen, dass die Kreditentscheidung eines Mitarbeiters von einer Kollegin geprüft und diese Prüfung dokumentiert wird. Ähnliche Anforderungen begegnen uns, wenn in einer […]

Holiday replacement using camunda candidate groups

In a recent project I was faced by a real classic in user task management. The age old question about how to handle holiday replacement the right way. In this post I am going to explain my approach using as much of camunda ready-to-use functionality to avoid overhead. Situation: Jack needs holidays and leaves for […]

Prozess-Synchronisation

Wie stelle ich als Prozessmodellierer sicher, dass bestimmte Prozessaktivitäten nur einmalig ausgeführt werden – auch dann, wenn für denselben Kunden mehrere Prozessinstanzen gestartet wurden? Diese Frage stellte sich uns bei der Modellierung eines Prozesses zur Abwicklung eines Telefonanbieterwechsels: Eine Bestandskundin möchte den Anbieter wechseln und dabei ihre Nummer mitnehmen. Sie lässt sich mehrere Angebote unterbreiten, […]

Manuelle Intervention

Wie modelliere ich das Aussteuern eines Prozesses an einen Sachbearbeiter im Fehlerfall? Diese Frage stellte sich uns bereits in verschiedenen fachlichen Kontexten – immer dann, wenn die eigentlich automatisiert ablaufender Prozess aufgrund eines Fehlers nicht fortgeführt werden kann. Häufig werden Fehler danach unterschieden, ob sie fachlichen oder technischen Ursprungs sind. Ist zum Beispiel ein benötigtes […]

AWS News KW 9 – 11

AWS Dokumentation Open Source auf Github verfügbar Die Dokumentation für eine Vielzahl von Services ist jetzt Open Source verfügbar und auf Github gehostet. Dadurch kann jeder helfen die Dokumentation zu verbessern und Fehler zu beheben. Um eine Änderung zu veröffentlichen genügt es einen entsprechenden Pull Request zu erzeugen. Die Sourcen der Dokumentation findet man hier. […]