Monatsarchiv: Januar 2017

Oracle SB12c QuickTip: Fix HTTP 403 on calling SOAP/REST Proxy Services

Ursprünglich veröffentlicht auf Understanding IT, software architectures and technologies:
A few days ago, I faced a strange behaviour when I tried to test SOAP and REST services deployed to a fresh SOA Suite 12c (12.2.1.1) installation. Using SOAP…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Moderne Webanwendungen entwickeln – Frameworks für 2017

Die Auswahl des richtigen Frameworks oder der richtigen Library zur Entwicklung hochmoderner Webanwendungen und UIs wird auch in 2017 nicht leicht fallen. 2016 entpuppte sich als kleines Wettrennen zwischen React und Angular. Zwischen diesen Welten tummeln sich dutzende spezifische javaScript … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Java, Modern Clients, Web Development | Kommentar hinterlassen

Advanced OHS Configuration in Oracle Forms 12.2.1.2

Ursprünglich veröffentlicht auf change_on_install … an oracle blog :
In this blog entry I will describe two topics: Configuration OHS to listen on the Port 80 Configuration access to the AdminConsole / EM via HTTP Port ? Configuration OHS to…

Veröffentlicht unter Configuration, Integration, Oracle FMW, Oracle Forms, Uncategorized, Weblogic Server | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Chatbots im Enterprise – früher als gedacht?

Der Analyst des CES-Veranstalters – Shaw DuBravac – hat auch dieses Jahr wieder eine Prognose zum CES-Start gegeben: Gesprochene Kommandos und Sprachausgaben werden in Zukunft ein großes Ding sein. In diesem Punkt sind sich auch IT-Größen wie Google, Apple, Facebook, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IoT, Modern Clients | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Buchempfehlung: Silicon Germany – Wie wir die digitale Transformation schaffen

Christoph Keese hat mit seinem aktuellen Buch „Silicon Germany – Wie wir die digitale Transformation schaffen“ eine wunderbare Zusammenfassung zum Status Quo bzgl. der Digitalisierung in Deutschland verfasst.Wunderbar deshalb, weil sich das Buch zum einen sehr angenehm lesen lässt – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen